Naturfreundejugend Würzburg

Unser Angebot für Familien mit Kindern und Jugendliche ist vielseitig und bunt.

  • Klettern,
  • Geocaching,
  • Wanderungen,
  • Freizeiten,
  • u.v.m.

Hallo Du!

Besuche uns doch auch einmal
auf unserer neuen facebook-Seite

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß!
Deine Naturfreundejugend

Ortsgruppe Würzburg

Rückblick

Hier könnt ihr entdecken was los war.

Kinder lernten richtigen Umgang mit Hunden - Ein einmaliges Erlebnis mit DLRG-Suchhunden im Veitshöchheimer Ferienprogrammangebot durch die NaturFreunde
16. August 2016 - Veitshöchheim-Blog (externer Link)

"Stell Dir vor es ist Flucht - und Du musst mit!"
31. Januar 2015

Herbstfest / Apfelfest
21. September 2014 - Veitshöchheim-Blog (externer Link)

„Geocaching - eine moderne Schatzsuche“
6. September 2014

„Umweltfreizeit – Schwerpunkt Klima“
23. bis zum 27. August 2014

Adler, Bussard, Uhu
4. Mai 2014 - Veitshöchheim-Blog (externer Link)

Anfordern der Einladungen und Vorankündigungen bei:
siegfried.hofmann@naturfreunde-wuerzburg

Veranstaltungen für die Jugend

Samstag, 08.12.2018

Alternativ zur abgesagten Neihaufescht in Thüngersheim sind noch Plätze für die Neihaufescht in Röttingen am 1. Dezember frei.
Weitere Informationen auf der Seite zur Neihaufeschte vom Bergwaldprojekt.


Sonntag, 16.12.2018

Kinder-Weihnachtsfeier mit Waldweihnacht

mit Nikolausbesuch und weihnachtlichem Basteln

Dazu dürfen unsere Kinder auch ihre Freunde mitbringen.

Infos/Anmeldung bis So 09.12. bei Natalie Durhack:
natalie.durhack@naturfreunde-wuerzburg.de


Weitere Termine und Veranstaltungen der Naturfreundejugend

Wie soll 2019 werden? Wie soll die Naturfreundejugend Thüringen gestaltet werden? Ihr bestimmt das mit. Die Zukunftswerkstatt ist die Plattform, um eure Meinung in den Verband einzubringen.

Wir laden alle Aktiven nach Hannover ein. Gemeinsam feiern wir die Erfolge der zurückliegenden Saison und planen neue Highlights für 2019.

Möchtest du gerne eine Gruppe leiten und weißt nicht wie? Oder hast du schon Erfahrung und möchtest das Gelernte weiter vertiefen? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für dich!

Die Fortbildung richtet sich an Tätige in der Öffentlichkeitsarbeit von Natur- und Umweltschutzverbänden. Untersucht werden gängige Sprachbilder und Begrifflichkeiten auf Anschlussfähigkeit für extrem rechtes Gedankengut.

Wir diskutieren in Griechenland mit deutschen und griechischen Fachkräften wie wir in der politischen Jugendbildung mit Flucht, Migration, Rassismus und Nationalsozialismus umgehen können.

Keiner macht mehr mit und die Arbeit bleibt immer an den Gleichen hängen? Auf der Jahreshauptversammlung meldet sich niemand zu Wort? In diesem Seminar lernst du, wie du wieder mehr Mitglieder am Vereinsleben beteiligen kannst.

Unser Spielewochenende geht in die zwölfte Runde. Auch dieses Mal geht es wieder um den Thron. Wir sind schon sehr gespannt wer dieses Jahr als Spielekönig*in nach Hause fährt.

Wir betrachten durch Impulsvorträge und in Kleingruppen unterschiedlichste Aspekte rund um die Verpflegung auf Reisen: Was ist ausgewogene Ernährung? Wie kann ich gesund, nachhaltig und lecker für Gruppen kochen?

Der Herbst ist vorbei und die Adventszeit rückt näher. Aus diesem Grund treffen wir uns im NaturFreundehaus, um ein Wochenende lang zu basteln und zu backen bis zum Umfallen.

Welche Rolle spielen Jugendverbände eigentlich im Kampf um „das Gute Leben“ und welche Handlungsspielräume haben wir? Wir setzen und mit verschiedenen sozialen Feldern und Missständen auseinander und entwickeln gemeinsam Forderungen und Handlungslinien.

Der Bundesausschuss ist das zweithöchste Gremium des Verbands. Hier werden die Aktivitäten für 2019 beschlossen.

Bewegung und Spaß verspricht der Kletter-Treff. Einmal in der Woche treffen wir uns in der Kletterhalle und erklimmen kleinere und größere Strecken, je nach eigenem Ermessen, Kraft, Lust und Laune.

2019 haben wir viel vor: internationale Jugendbegegnungen, Workcamps, Gedenkstättenfahrten und unser großes Bundestreffen im Herbst. Melde dich an und bringe deine eigenen Ideen in unsere Planungen ein.

Kann man die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammendenken? Was bedeuten Digitalisierungsprozesse für das Ziel einer sozial-ökologischen Transformation und was hat das konkret mit mir und meinem Leben zu tun? Diese und weitere Fragen wollen wir auf unseren vier Workshops in 2019 diskutieren und Antworten finden.

Aserbaidschan – das Land an der Brücke zwischen Europa und Asien, zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer. Im Jahr 2018 waren die Naturfreunde Aserbaidschan bei uns in Deutschland zu Besuch und wir haben uns mit den globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) beschäftigt.

Hast du Lust, mit anderen jungen Menschen ein Wochenende in der Natur zu verbringen, dich zu bewegen und über Grenzen zu gehen?

Hast du Lust, mit anderen jungen Menschen ein Wochenende in der Natur zu verbringen, dich zu bewegen und über Grenzen zu gehen?

Kann man die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammendenken? Was bedeuten Digitalisierungsprozesse für das Ziel einer sozial-ökologischen Transformation und was hat das konkret mit mir und meinem Leben zu tun? Diese und weitere Fragen wollen wir auf unseren vier Workshops in 2019 diskutieren und Antworten finden.

Hast du Lust mit anzupacken und unser gemeinsames Naturfreundehaus zu gestalten? Möchtest du junge Naturfreund*innen aus Frankreich kennenlernen, diskutieren, Ausflüge machen und Spaß haben?

Kann man die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammendenken? Was bedeuten Digitalisierungsprozesse für das Ziel einer sozial-ökologischen Transformation und was hat das konkret mit mir und meinem Leben zu tun? Diese und weitere Fragen wollen wir auf unseren vier Workshops in 2019 diskutieren und Antworten finden.

Das Bundestreffen ist ein mehrtägiges offenes, politisches und kulturelles Treffen für junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren. Sei dabei und mach es noch vielfältiger.

Kann man die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammendenken? Was bedeuten Digitalisierungsprozesse für das Ziel einer sozial-ökologischen Transformation und was hat das konkret mit mir und meinem Leben zu tun? Diese und weitere Fragen wollen wir auf unseren vier Workshops in 2019 diskutieren und Antworten finden.