Rückblick

Fr., 06.01.2023 – Neujahrswanderung zur Frankenwarte

Trotz anfänglich etwas ungemütlichem Wetter machten sich am Drei-Königs-Tag 23 NaturFreunde mit ihrer Wanderführerin auf den Weg. Die Wanderung begann bei St. Bruno und führte durchs Steinbachtal die Annaschlucht hoch. Dort, auf unserem Weg Richtung Höchberg wurden wir von einem NaturFreunde-Ehepaar ganz köstlich mit Tee, Punsch und frisch gebackenem Kuchen empfangen. Nach dieser Überraschung und Stärkung wanderten wir weiter Richtung Frankenwarte via Höchberger Kreuz.

Am Frankenwartenturm hatten wir großes Glück, dass für uns aufgeschlossen wurde, weil der Automat am Eingang nicht richtig funktionierte. Nochmals herzlichen Dank, dass ein Mitglied des Würzburger Verschönerungsvereins extra per Auto kam und uns aufgeschloß.

Der Blick ins Maintal lohnte sich auf jeden Fall, auch wenn die Sicht wetterbedingt etwas getrübt war. Allein der Aufstieg mit den vielen Stufen brachte Manchen zum Schnaufen.

Von hier aus gingen wir durch die Anlagen mit dem alten Baumbestand und einem besonderen Blick auf die Festung Marienberg in Richtung Käppele. Von oben kommend beeindruckten uns die Türme von Balthasar Neumann, sowie der Blick über die Stadt und das Innere der Kirche. Viele Kindheitserinnerungen wurden wach, als das Automaten-Engelchen seinen Segen verteilte oder beim Entdecken der Krippe im Anbau.

Nach der Rast führte der Weg am Schützenhof vorbei und auf dem Betpfad wieder zurück ins Steinbachtal.

Der Schlusshock im Zellerauer Wasserhäusle gestaltete sich als richtige Wahl, denn neben Parkplätzen und großen Räumlichkeiten am Nachmittag gab es leckere Speisen.

Es war ein schöner Einstieg ins neue Wanderjahr mit den Würzburger NaturFreunden, weil der Weg vielseitig und interessant war und weil man viele Bekannte und Freunde aus früheren Wanderungen traf.

Bericht: Brigitte Schabel-Unger, 9.01.2023

Zurück

Rückblick / Vergangene Veranstaltungen

Sa., 12.11.2022 - Ehrung unserer Jubilare im Veitshöchheimer Bacchuskeller

So., 19.09.2021 - „Oh, ein Hund...was nun? Wie verhalte ich mich richtig?

So., 6.10.2019 - Herbstfest "Unsere Kartoffeln sind so gesund"

Sa., 26.01.2019 - Wälder erhalten - regional und bundesweit! Mit Keinhamehr!, Ende Gelände und dem Verein Nationalpark Steigerwald

So., 12.08.2018 - NaturFreunde verwöhnten über 300 Gäste bei ihrem Sommerfest

Sa., 26.05.2018 - Monatstreffen: Renate "Nature" Kochenrath berichtete von ihrer Wanderung auf dem Appalachian Trail

Sa., 06.05.2017 - "Das NaturFreundehaus - ein Ort für Integration"

Sa., 10.12.2016 - NaturFreunde-Kinder bescherten die Tiere im Wald und wurden vom AWO-Kinderhaus selbst beschenkt

Fr., 16.08.2016 - Kinder lernten richtigen Umgang mit Hunden - Ein einmaliges Erlebnis mit DLRG-Suchhunden im Veitshöchheimer Ferienprogrammangebot durch die NaturFreunde

Sa., 30.04.2016 - Monatstreffen - Fluchtursachen

Rückblick siehe Veitshöcheim-Blog